Consult (Unternehmens- und Personalberater)

Maßgeschneiderter Versicherungsschutz für die berufsspezifischen Risiken des Unternehmens- und Personalberaters.

Voraussetzungen

Haftpflichtversicherung für Unternehmen bis zu einer Umsatzgrenze von € 1.000.000

Deckungsumfang

  • Vermögensschaden- Haftpflicht
  • versichert sind alle typischen Tätigkeiten des Unternehmens- und Personalberaters, wie z.B.
    Strategieberatung
    Organisationsberatung
    EDV-Beratung und –Bedarfsanalyse
    Implementierung
    Anpassung von Systemen und Programmen
    Personalvermittlung
  • individuell einschließbar:
    Management auf Zeit
    Erstellung psychologischer Gutachten (Personalberatung)
  • Eigenschadenversicherung (auch bei vorsätzlicher Unredlichkeit eigener Mitarbeiter)

Highlights

  • offene Deckung: keine abschließende Aufzählung versicherter Tätigkeiten
  • leicht verständliches Bedingungswerk
  • geografischer Geltungsbereich: EU, EWR und Schweiz
  • die Verletzung von Rechtsnormen innerhalb der EU, des EWR und der Schweiz ist versichert
  • Niederlassungen sind innerhalb der EU und des EWR versicherbar
  • Regressverzicht gegenüber freien Mitarbeitern
  • beitragsfreie subsidiäre Rückwärtsversicherung bei Bestehen einer unmittelbaren Vorversicherung
  • wählbar: Versicherungssumme und Selbstbehalt